Kooperation Phytopharmaka

Menü

Pflanzliches Arzneimittel (Phytopharmakon)

Ein pflanzliches Arzneimittel enthält als Wirkstoff Pflanzen bzw. Drogen in bearbeiteter Form, also in Form von „Drogenzubereitungen“ – geschnitten, pulverisiert oder in Form von Extrakten. Aus Pflanzen Isolierte Inhaltsstoffe (z.B. Atropin, Rutin, Cineol, Kampfer, Digitoxin) oder auch synthetisch nachgeahmte pflanzliche Stoffe gelten als chemische Arzneistoffe und zählen demnach nicht zu den pflanzlichen Arzneimitteln.