Kooperation Phytopharmaka

Menü

Das Deutsche Arzneibuch (DAB)

Der Zweck des Deutschen Arzneibuchs ist deckungsgleich mit dem Zweck des Europäischen Arzneibuchs. Die darin enthaltenen Monographien betreffen Arzneistoffe, die nur in Deutschland Bedeutung haben und deshalb vom Europäischen Arzneibuch nicht oder noch nicht abgedeckt werden. Es ist nur in Deutschland verbindlich und wird jährlich aktualisiert (Loseblattsammlung). Herausgeber ist das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) im Einvernehmen mit dem Paul-Ehrlich-Institut und dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). Das DAB regelt darin ebenso wie das Europäische Arzneibuch die Qualitätsparameter und Qualitätsprüfung von Arzneistoffen und pflanzlichen Drogen.