Kooperation Phytopharmaka

Menü

Frischpflanzenpresssaft

Bei der Herstellung eines Frischpflanzenpresssafts wird die frische Pflanze bzw. der frische Pflanzenteil gewaschen, zerkleinert und anschließend entweder kalt oder heiß gepresst. Der ablaufende Pflanzensaft wird zentrifugiert oder filtriert. Bei der Heißpressung wird die Droge zuvor mit Wasserdampf behandelt, um die Enzyme zu inaktivieren. Zur Haltbar­machung wird der Saft pasteurisiert (erhitzt) und/oder mit Alkohol (Ethanol) stabilisiert.